Alltagshelden gesucht!

Freiwilligendienste im Bistum Osnabrück

 

Nachrichten

Politische Debatte auf Augenhöhe - Alltagshelden trafen Windthorst

Vom 21.-23.10.2016 diskutierten ca. 50 ehemalige und aktuelle Freiwillige des Bistums Osnabrück (FSJ, BFD & FDA) in verschiedenen Workshops aktuelle und wichtige Themen, die sie in Form von Forderungen am letzten Tag vier PolitikerInnen und der Öffentlichkeit präsentierten. Moderiert von Ludger Abeln wurde in drei Runden intensiv debattiert und kontrovers argumentiert - in einem waren sich die Beteiligten jedoch einig: Die verschiedenen Formen der Freiwilligendienste haben eine größere Anerkennung verdient!
Die Themen der drei inhaltlichen Workshops lauteten: "5 Jahre BFD - gemeinsam mit dem FSJ ein Erfolgsmodell?", "Ist die Jugend unpolitisch?" und "Anerkennung und Wahrnehmung von Freiwilligendiensten". Zusätzlich kümmerte sich ein Workshop um die mediale Aufbereitung und sammelte O-Töne in der Lingener Innenstadt zu diesen Themen, die als Opener für die jeweiligen Inhalte in der Diskussion dienten.

Hier einige Impressionen von der Abschlussveranstaltung:

Auch der Kirchenbote hat berichtet:

Jetzt bewerben!

© 2014 | Alltagshelden gesucht! | freiwilligendienst@bistum-os.de | Impressum

Arbeitsstelle Freiwilligendienste

Bistum Osnabrück Caritas Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend